Platten gehört zur Verbandsgemeinde Wittlich-Land, zum Landkreis Bernkastel-Wittlich und zur Regionalen Planungsgemeinschaft Region Trier im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die staatlich anerkannte Fremdenverkehrsgemeinde gehört zum Fremdenverkehrsgebiet Eifel/Ahr.

Auf einen Blick

Am 31.12.2012 hatten in Platten 885 Menschen ihren Hauptwohnsitz (443 Männer und 442 Frauen).

Der Fremdenverkehrsort Platten liegt in der Moseleifel am südlichen Ausgang des Wittlicher Tales am Fuße des Meisbergs (361 m).

663 ha, davon sind 106 ha Wald, 9,3 ha Wasserflächen und 442 ha landwirtschaftliche Flächen.

130 m – 160 m über NN. Die Gesamtlänge des Ortes beträgt 1,4 km.

Platten ist zentral gelegen und hat ausgezeichnete Verkehrsanbindungen:

Hbf.-Bahnhof Wittlich 2,5 km
Autobahn A1/A48 4,0 km
B 50neu 1,0 km
Wittlich  6 km
Bernkastel-Kues 11 km
Eifelmaare 26 km
Idar-Oberstein 50 km
Nürnburgring 50 km
Luxemburg 75 km

Platten verfügt über eine Kindertagesstätte. Die KiTa „Regenbogen“ hat 2 Gruppen mit bis zu jeweils 25 Plätzen, davon 24 Ganztagsplätze.

Der Besuch der Grundschule erfolgt im Nachbarort Osann-Monzel (4 km). In der Kreisstadt Wittlich (6 km) sind alle weiterführenden Schulen (Realschule, Realschule plus, 2 Gymnasien) sowie eine berufsbildende Schule vorhanden.

In Platten gibt es derzeit 3 Gastronomiebetriebe.